Design studieren auf der Mathildenhöhe

Willkommen am Fachbereich Gestaltung

Studieren mit Diplomabschluss

Auszeichnungen

D&AD Design & Art Directors Club UK 2016

Prof. Frank Philippin hat folgende Auszeichnung erhalten:
D&...

Details

D&AD Design & Art Directors Club UK 2016

Prof. Frank Philippin hat folgende Auszeichnung erhalten:
D&AD Wood Pencil in der Kategorie »Illustrated Books & Graphic Novels«.
( zur D&AD Website

Auszeichnungen

Diplomarbeit "Transnistrien" von Julia Autz im Magazin der Süddeutschen Zeitung

Auf der Onlineseite des Magazins der Süddeutschen Zeitung...

Details

Diplomarbeit "Transnistrien" von Julia Autz im Magazin der Süddeutschen Zeitung

... sind Bilder aus der Diplomarbeit "Transnistrien" von Julia Autz veröffentlicht worden. Im Interview berichtet die Absolventin des Studiengangs Kommunikationsdesign an der Hochschule Darmstadt von der Entstehung der Fotos. Die Heidelbergerin, die sich im Studium für den Schwerpunkt Fotografie entschieden hatte, schloss mit dieser dokumentarfotografischen Arbeit ihre Ausbildung am Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt ab. sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44476

Auszeichnungen

Silberner Nagel im ADC Nachwuchswettbewerb 2016 an Felix Dölker und Florian Schunck

Unter rund 400 Einsendungen ...

Details

Silberner Nagel im ADC Nachwuchswettbewerb 2016 an Felix Dölker und Florian Schunck

... wurde das Diplomprojekt "an sich" von Felix Dölker und Florian Schunck beim ADC Nachwuchswettbewerb 2016 als bestplatzierte Einsendung in der Kategorie "räumliche Inszenierung" mit einem silbernen Nagel ausgezeichnet. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Sabine Zimmermann und Su Korbjuhn.
Projekt: schunckdoelker.de
Wettbewerb: http://www.adc.de/

Veranstaltungen

Ökologiekurs Kurt Friedrich SS 2016 // Ausstellung - Erfahrungsräume vom 28.04.- 06.05.2016 // Foyer FB G

Im Sommersemester 2016 wurde der Ökologiekurs erstmalig ...

Details

Ökologiekurs Kurt Friedrich SS 2016 // Ausstellung - Erfahrungsräume vom 28.04.- 06.05.2016 // Foyer FB G

... als dreitägiges Blockseminar angeboten. Zentral beschäftigten sich die 30 Studierenden mit dem individuellen Zugäng und dem eigenen Standpunkt zum Thema. Was habe ich mit Ökologie zu tun, welche Bedürfnisse, Werte und Verhaltensweisen steuern meinen Umgang mit den Dingen? Welche soziale- und gesellschaftliche Bedeutung, Verantwortung und (Aus)Wirkung hat mein privates Handeln? Wie kann Design als Disziplin die gesellschaftliche Entwicklung im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit impulsieren und unterstützen? Was ist mein ökologisches Lieblingsprodukt und auf der gegenüberliegenden Seite meine größte Versuchung? Aus den daraus entstandenen Antworten wurden von den Kursteilnehmenden 20 thematische Lebensbereiche abgeleitet, von denen 10 Themen in 3er-Gruppen in den ausgestellten Erfahrungsräumen gestaltet wurden. Im nächsten Schritt werden diese noch einmal individuell in theoretischen Arbeiten auf der h_da Ökologie Website umgesetzt.
Themen: Zeit, Selbstversorgung, Bewusstsein, Gesundheit, Qualität, Greenwashing, Sucht, Wiederverwendung, Produktion, Verpackung
https://designoekologie.wordpress.com

Termine Sommersemester 2016

Semesterzeit
01.04.2016–30.09.2016

Vorlesungsverzeichnis

Vorlesungszeit

04.04.2016–08.07.2016

Fachgespräche
25.04.–06.05.2016

Diplomwoche
11.–15.07.2016

Semesterferien
09.07.–03.10.2016
(jeweils 1. und letzter Tag)

Invento - Windturbine
Ferdinand Drechsel

Invento - Windturbine

Windturbine mit Nutzung der inversen Kinematik.

Zwischenraum
Natascha Vanessa Harra Frischkorn

Zwischenraum

»rechts sind Bäume links sind Bäume und dazwischen Zwischenräume.« Kurt Tucholsky

Simple Agriculture
André Zsimondy

Simple Agriculture

Die persönliche Algenkultur um ernährungsbedingten Mangelerscheinungen entgegen zu wirken.

Im Dialog über Revolution
Anna Stock

Im Dialog über Revolution

Georg Büchner und Ich

Bubblegumlogie
Leonie Wolf

Bubblegumlogie

Ein Supplement zu Kaugummi

Anscheinend
Leopold Lenzgeiger

Anscheinend
Über Authentizität in der Gestaltung

Eine Diplomausstellung

Studentische Mappenberatung

Industrie-Design
Sebastian Sailer

Dienstags: 18–19 Uhr

Neubau Studentenatelier ID
E-Mail

Kommunikations-Design
Philipp Sipos
Dienstags: 18–19 Uhr

Altbau Raum 0.41 

E-Mail

Die Mappenberatung findet wieder ab 15. April 2016 statt.

Veranstaltungen

Ausstellung der Winterdiplome WS 2015/16

Get it together! Unter diesem Motto steht ...

Details

Ausstellung der Winterdiplome WS 2015/16

... die diesjährige Ausstellung der Abschlussarbeiten von 56 Studierenden der Studiengänge Industrie- und Kommunikations-Design des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt auf der Mathildenhöhe. Die Ausstellung zeigt ein breites Spektrum von unterschiedlichsten Projekten und der Auseinandersetzung mit Design in diesem Fachbereich.

Diplomverleihung:
05. Februar 2016, 17 Uhr

Ausstellung:
05. Februar 2016, 18 - 21 Uhr
06. - 07. Februar 2016, 10 - 18 Uhr 

Veranstaltungen

hobit 2016 vom 26. - 28.01.2016

Auf den Hochschul- und Informationstagen ...

Details

hobit 2016 vom 26. - 28.01.2016

... vom 26. bis 28. Januar 2016 im darmstadtium können Sie sich über unsere Studiengänge informieren und mit Professoren und Studierenden ins Gespräch kommen. Vorträge zu Kommunikations- und Industrie-Design finden ebenfalls auf der Messe statt. Besuchen Sie unseren Stand im Atrium des darmstadiums - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr Informationen

Studentische Studienberatung

Industrie-Design
Laura Ehmke
Dienstags: 18–19:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Neubau Studentenatelier ID
E-Mail

Kommunikations-Design
Verena Stalf
Dienstags: 18–19:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Altbau Raum 0.41
E-Mail

Die Studienberatung findet wieder ab 15. April 2016 statt.

Veranstaltungen

Ökologie-Vortrag und Workshop mit Georg Bertsch // 07.06.2106 // 17:00 - 21:00 Uhr // Aula FB G

Nachhaltiges Design an, um, über, in Flüssen. ...

Details

Ökologie-Vortrag und Workshop mit Georg Bertsch // 07.06.2106 // 17:00 - 21:00 Uhr // Aula FB G

Süßwasser ist die wichtigste Ressource für das Überleben des Menschen auf diesem Planeten Welt. Flüsse gehören zu den am meisten missachteten und am schlimmsten zerstörten Ökosystem der Welt. Was kann Design hier tun?

Georg-Christof Bertsch https://de.wikipedia.org/wiki/Georg-Christof_Bertsch arbeitet seit vielen Jahren in diesem Themenfeld. Er war Head of Global Water Group der Cumulus-Organsiation; Creative Director des EU-IinterReg-Projektes KLIMAROUTE - Climate Change and Rivers. Z.Zt. ist er Co-Chair des internationalen Forums "Embrace the River" im indischen Chennai (als internationales Exzellenz-Projekt des Goethe-Instituts) in den Jahren 2017/18.

Bertsch: "H2O ist überall im Kosmos das gleiche Molekül. Es hat jedoch von Ort zu Ort auf unserer Erde völlig unterschiedliche Bedeutungen. Es zirkuliert im Innern des Lebens. Leben ohne Süßwasser? Fehlanzeige. Um eine Chance für einen nachhaltigen Umgang mit Süßwasser möglich zu machen, muss Design diesen Gegenstand voll annehmen. Die Möglichkeiten des Design in diesem Kontext sind gewaltig. Flüsse ermöglichen einen sichtbaren und für die Menschen leicht nachvollziehbaren Zugang zum Thema. Sie sind ein Schlüssel im Bewusstwerdungs-Prozess. Die kulturelle, gestalterische Herangehensweise ist genauso wichtig wie die technische Herangehensweise an das Thema Fluss."

Veranstaltungen

Ökologie-Vortrag und Workshop mit Kai Rosenstein // 17.05.2016 // 17.00 - 21.00 Uhr // Aula FB G

No Way Out - Kein Design ohne Verantwortung. ...

Details

Ökologie-Vortrag und Workshop mit Kai Rosenstein // 17.05.2016 // 17.00 - 21.00 Uhr // Aula FB G

... Wahrscheinlich ist es eines der komplexesten und streitbarsten Themen unter Designern – die Frage nach der Ethik der Disziplin, dem persönlichen Ethos eines jeden Designers, jeder Designerin und der moralischen Vertretbarkeit vieler geschaffenen Artefakte, ihrer Herstellungs-, Verwendungs-, und Beseitigungszusammenhänge.

In vielen Diskussionen drohen daher die unterschiedlichsten Begriffe und Stränge soweit durcheinander zu geraten, dass ein Fortkommen - oder gar eine Einigung - unmöglich erscheint. Grund genug also, einige der wichtigsten Grundlagen einmal auseinander zu sortieren und vielleicht so etwas wie eine Basis für kommende - fruchtbarere - Diskussionen zu schaffen. Entscheidungen treffen - bestenfalls besteht der Alltag von Designern zu einem erheblichen Teil daraus. Für diese Entscheidungen wollen oder zumindest sollen sie Verantwortung übernehmen. Das gebietet die Moral. Aber auf welcher Grundlage treffen sie ihre Wahl und welche Faktoren fließen dabei mit ein? Inwiefern es nicht nur eine Chance, sondern eine Pflicht ist, ihr gesamtes Wissen von der Welt in ihre Entscheidungen miteinzubeziehen - das scheint eine zentrale Frage zu sein, wenn wir nach der Moral im Design fragen.

Kai Rosenstein studierte in Darmstadt und Manchester Industriedesign. An der Zürcher Hochschule der Künstearbeitete er für Ruedi Baur. Sein Studio Kai Rosenstein Design Kultur vermittelt und berät in unterschiedlichen Gestaltungsprozessen. Mit dem Ziel, zu einer sozial und ökologisch nachhaltigen Designkultur beizutragen, initiiert Rosenstein immer wieder eigene Projekte. Er ist darüber hinaus als Dozent und Referent tätig.

Wechseltermin

Der nächste Wechseltermin findet am 10. Mai 2016 um 12 Uhr am Fachbereich Gestaltung statt.

Weitere Informationen im Fachbereichssekretariat:
T: +49(0)6151 16 8331

Veranstaltungen

Portfolioworkshop und Vortrag von Göran Gnaudschun

Der Fotograf Göran Gnaudschun ...

Details

Portfolioworkshop und Vortrag von Göran Gnaudschun

... besucht am 3. Mai 2016 den Fachbereich Gestaltung.

Ab 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit für Studierende, dem Fotografen ihre eigenen Portfolios zu präsentieren. (Anmeldungen bei Stefan Bayer im Büro).

Um 18:00 Uhr hält Göran Gnaudschun einen Vortrag in der Aula und stellt eigene Arbeiten vor.

Veranstaltungen

Darmstädter Tage der Fotografie - Dialogausstellung

Vom 22. bis zum 24. April ...

Details

Darmstädter Tage der Fotografie - Dialogausstellung

... findet die 9. Ausgabe der Darmstädter Tage der Fotografie statt. Das Festival bietet erneut Ausstellungen an 10 Orten in Darmstadt. Am Fachbereich Gestaltung wird am 22.04. um 21:00 Uhr die Dialogausstellung eröffnet. Dieses Jahr zeigen die Studierenden der AKI Artez Academy in Enschede ihre fotografischen Arbeiten im Dialog mit den Fotografie Studierenden der Hochschule Darmstadt. Rund um die Ausstellungen bietet das Wochenende ein vielfältiges Programm: unter anderem die Verleihung des Merck-Preises, Workshops und Führungen, sowie das Symposium am 23.04. mit Vorträgen zum Festival-Thema in der Aula des Fachbereichs Gestaltung. Moderieren wird Prof. Dr. Kai Buchholz.

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung für Kommunikations- und Industrie-Design findet vom 13.06. bis 15.06.2016 statt.

Am 20.06.2016 wird ein Nachprüfungstermin angeboten.

Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Eignungsprüfung finden Sie
hier

Serviceangebote der h_da

Falls Sie persönliche Unterstützung bei Ihrer Studienorganisation benötigen, steht Ihnen das Student Service Center (SSC) gerne zur Verfügung.

Das  Career Center der h_da ist eine Serviceeinrichtung für Studierende, Absolventen/-innen und Unternehmen. Es vermittelt zwischen diesen und kooperiert dabei mit Partnern aus Wirtschaft, Verbänden und Verwaltung.

Veranstaltungen

Mathilde Osthang

Mixed-Media-Installationen ...

Details

Mathilde Osthang

... Zehn Studenten machen Dir das Osthang-Gelände durch zehn fiktive Charaktere erfahrbar. Geschichten, alternative Wendungen, Parallelwelten begegnen Dir zwischen Busch und Baumhaus, zwischen Wurzel und Wasserrutsche, zwischen Liebe und Hilflosigkeit in zahlreichen Tönen, Projektionen und Objekten.
Fachbereich Gestaltung, Hochschule Darmstadt, Leitung: Angelina Dalinger
15.-24.04.2016, 19:00-22:00 Uhr Osthang-Gelände Mathildenhöhe
Vernissage: Fr 15.04.2016 um 19:00 Uhr
Finissage: So 24.04.2016 um 19:00 Uhr
Arbeiten von Sven-Helge Czichy, Sascha Engel, Sunaina Körmöczi, Nils Oprach, Lena Sophie Plaut, Nicole Rodrigues, Marius Schmitt, Antonia Lea Schramm, Quyen Le Thi Thanh, Ronja Timmer.

Veranstaltungen

Infomesse der h_da

Auf der Orientierungsveranstaltung am 7. April 2016 ...

Details

Infomesse der h_da

... können Sie unserer Studiengänge Industrie- und Kommunikations-Design intensiv kennen lernen - und zwar dort wo das Studium stattfindet: am Fachbereich Gestaltung auf der Mathildenhöhe. Von 10.00 bis 16.00 Uhr werden Vorträge und Führungen direkt am Fachbereich angeboten.


mehr Informationen