Maßnahmen des Fachbereichs Gestaltung und der Hochschule Darmstadt zur Eindämmung des Coronavirus

 

Von allen h_da-Mitgliedern mit Fieber, Husten oder Atemnot wird erwartet, dass sie der Hochschule fernbleiben, um andere nicht anzustecken, und ärztlichen Rat einholen. Die aktuelle Ausnahmesituation bietet für viele auch die positive Möglichkeit, Zeiten des Rückzugs und der Abgeschlossenheit fruchtbar zu füllen.

Diese Informationen werden laufend aktualisiert.


Design studieren auf der Mathildenhöhe

Willkommen am Fachbereich Gestaltung

Studieren mit Diplomabschluss

Veranstaltungen

Kleinodien

6 Schnellmuseen von 6 Studierenden

Details

Kleinodien

Kleinodien
(mit dem obigen Link verlassen Sie die Webseite des Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt)


Kleinodien – 6 Museen von 6 Studierenden
Studierende des Fachbereich präsentieren sechs Museen (inkl. Museumsshops). Alle Museen entstanden im Zeitraum 19 – 30 Oktober 2020 und alle in den jeweils eigenen vier Wänden im Rahmen des Kurses Experimentelles Gestalten bei Dozent Frank Philippin. Studierende und Kleinodienschnellmuseen: Maxeli Gehrmann (1 – Das Museum der 42 Kartons), Denise Lisowski (2 – Das Museum der studentischen Stillleben), Carl Sälzer (3 – Museum für Kuratorische Prozesse), Benita Schaack (4 – Museum für Bodenproben), Kim Siegele (5 – Museum der Geschichte von Einsamkeit), Rahel Würsching (6 – Das Museum Der Titel ist meine Ausstellung)

Erfolgsstories

Henriette-Fürth-Preis 2020

Für die Designstudie „pli: gendersensibel gestalten“, die am...

Details

Henriette-Fürth-Preis 2020

Für die Designstudie „pli: gendersensibel gestalten“, die am Institut für Designforschung Darmstadt mit Betreuung von Prof. Tom Philipps entstand, wurde Teresa Laura Novotny vom gFFZ ausgezeichnet. Mit dem Henriette-Fürth-Preis werden jedes Jahr für die Gender- und Frauenforschung relevante Abschlussarbeiten prämiert.

Veranstaltungen

Darmstädter Tage der Fotografie

Die große Festivalwoche startet nun – coronabedingt – am 23....

Details

Darmstädter Tage der Fotografie

Die große Festivalwoche startet nun – coronabedingt – am 23. Oktober 2020 mit der feierlichen Eröffnung in der Centralstation und Verleihung des Merck-Preises. Die Themen der Ausstellungen, die an verschiedenen Veranstaltungsorten zu sehen sind, und die spektakulären Bildinstallationen in der Darmstädter Innenstadt machen neugierig: Um das „Traute Heim“ geht es beispielsweise, um den Alltag des Zusammenlebens in der DDR, um Selbstinszenierung und Identitätssuche. Die jungen Film- und Fotografieschaffenden der Hochschule Darmstadt haben sich in ihrer „Dialogausstellung“ dem feinen Humor verschrieben. Sie präsentieren ihre Werke gemeinsam mit Studierenden aus Russland und dem Iran am Fachbereich Gestaltung auf der Mathildenhöhe. Die Suche nach dem Merkwürdigen, Skurrilen, Wundersamen und Befremdlichen ist dabei nie vordergründig. Die Fotografien lassen schmunzeln und staunen, wichtig und richtig – gerade in Zeiten wie diesen.

Zehn Studierende der h_da sind an der Ausstellung beteiligt. Sie wurden von Professor Chris Scholz und Heinrich Völkel, Leiter des h_da-Foto-Labs, betreut. Aus dem Iran sind fünf Studierende in der Ausstellung vertreten, aus Jekaterinburg drei. Die internationale Kooperation kam durch den langjährigen Kontakt der Dozentinnen und Dozenten zustande. Das Programm der „11. Darmstädter Tage der Fotografie“ finden Sie hier: https://dtdf.de/

Veranstaltungen

LYCRA & JERSEY & DER SONNENSCHIRMSTÄNDER

eine Ausstellung von Sabine Zimmermann

Details

LYCRA & JERSEY & DER SONNENSCHIRMSTÄNDER


DEUTSCHER WERKBUND HESSEN, Weckmarkt 5  60311 Frankfurt 

23. Oktober bis 20. November 2020    www.deutscher-werkbund.de/homepage/hessen/

 

Dem Sonnenschirmständer geht es darum, wie die Masse, die wir Welt nennen,  in unserer Wahrnehmung Form annimmt. Lycra & Jersey machen den Anfang:  etwas geortet zu haben, um es hin- und her zu wenden und zu erforschen.  Was wird erforscht: Man sieht etwas und sieht gleichzeitig, dass es nicht genau  das ist, was man sieht. Die Arbeiten sind sowohl Ausdruck als auch Material. Sie bestehen aus weichen und festen organischen Unebenheiten, Stoffen,  Häuten, Fellen und Haltepunkten.  Mich interessiert, wie Materialeigenschaften in Ausdruck übergehen und welche Spur dabei in unserer Wahrnehmung entsteht. In diesem Prozeß sind wir mit der  Welt verbunden. Die Absicht meiner Arbeit besteht darin, eine Erfahrung zu er- möglichen, die man anderswo auch machen kann, wenn man den Sinn dafür hat.  Eine zweckfreie Erfahrung von zarter Berührbarkeit in einer gefalteten Welt, die  davon lebt, daß unser Wahrnehmen nicht wirklich zu kontrollieren ist.  Kommste dran, fällt’s halt runter - wie jedes Bettdecken-Gespenst.«
Sabine Zimmermann  institutfuergeistigeabnutzung.eu

Termine Wintersemester 2020/21

Semesterzeit WS
01.10.2020–31.03.2021
Vorlesungszeit
02.11.2020- 12.02.2021

Weihnachtsferien (vorlesungsfreie Zeit)
19.12.2020-03.01.2021

Zentrale Erstsemesterbegrüßung

Freitag, 30.10.2020 Livestream auf dem Youtube-Kanal der h_da von 10:00 bis 11:30 Uhr

Erstsemesterbegrüßung findet Online statt: Montag, 02.11.2020

Industrie-Design und Kommunikations-Design um 13:00 Uhr

 

Online-Vorlesungsverzeichnis LSF

Fachgespräche

16.11.2020 – 04.12.2020

Diplomwoche

15.02.-19.02.2021
Diplomverleihung & Abschlussfeier
steht noch nicht fest

Termine Sommersemester 2020

Semesterzeit
01.04.2020–30.09.2020
Vorlesungszeit
01.04.2020-03.07.2020 - wird verschoben

Kursvorstellung Mittwoch, 01. April - entfällt

Online-Vorlesungsverzeichnis LSF

Springschool

14.04.-17.04.2020 - entfällt

Fachgespräche

04.05.-22.05.2020

Eignungsprüfung

findet präsenzfrei statt

Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Eignungsprüfung finden Sie
hier

Direktlink zur Online-Bewerbung

Diplomwoche
06.07.2020-10.07.2020
Diplomverleihung & Abschlussfeier
10.07.2020

Britôn
Laura Heußlein

Britôn

Mobiles Licht im privaten Kontext

BAT - Mobiles Licht
Tobias Tsamisis

BAT - Mobiles Licht

Mobiles Licht als Begleiter

Nautilus
Andreas Schmidt, Alexander Kaula

Nautilus

Technischer Entwurf eines Akkuschraubers im Unterwasser-Kontext

No Name News
Johanna Heck

No Name News
Editorial ReDesign

Typografie 5

Type Toons
Kurs Hoffmann Robbiani

Type Toons
Comic Type

Handschriftlich

Machtkampf (Flaschen)
Pia Kraus

Machtkampf (Flaschen)
Narratives Storytelling, Graphic Novels und Comics

Nach die Geschichten von Familen Porsche und Piëch

Studentische Mappenberatung

Industrie-Design

Die studentische Mappenberatung findet ab sofort digital statt. Bitte wenden Sie sich per Mail bei Selina Heintz.

Kommunikations-Design

Die studentische Mappenberatung findet im Gruppengespräch einmal wöchentlich, immer Dienstags um 19:00 Uhr, digital auf Zoom oder über Skype statt. Die Anmeldefrist ist immer Montag Abend. Hierfür wenden Sie sich per Mail bei Pauline Borgmann.

Auszeichnungen

ADC Silber für VR Installation

Virtual Reality Experience überzeugt die ADC Jury

Details

ADC Silber für VR Installation

Die VR Installation „Das Bauhaus im Spiegel der Mathildenhöhe“, wurde beim ADC Wettbewerb 2020 mit einem silbernen Nagel ausgezeicht. Die Arbeit entstand im Sommersemester 2019 unter Leitung von Prof. Philipp Thesen im Fach Experimentelles Gestaten. Sie war Teil der gleichnamigen Ausstellung im Designhaus Darmstadt die von Prof. Ursula Gillmann und Angelina Dalinger gemeinsam mit Studierenden des Fachbereichs gestaltet wurde.

Die VR-Installation erhielt bereits einen C2Award bei den International Design Awards Los Angeles.

Preisträger: Moritz Mohr, Hans Hohmann, David Blumberg, Sahra Kolossa, Ruixian He und Michael Eiden

Auszeichnungen

ADC Bronze für AirRide

Interaktiver Skihelm gewinnt Auszeichnungen

Details

ADC Bronze für AirRide

Den interaktiven VR-Skihelm „AirRide“ hat beim ADC Junior Wettbewerb 2020 mit Bronze gewonnen. Das Design wurde bereits mit einem C2Award Los Angeles und beim Annual Multimedia Award 2019 ausgezeichnet.

Der Helm ist ein Ergebnis aus den Kursen Technisches Entwerfen und Experimentelles Gestalten von Prof. Tom Philipps und Prof. Philipp Thesen in Kooperation mit Prof. Elke Hergenröther vom Fachbereich Informatik der h_da.

Preisträger: Eliza Schneider, Jonas Engelhardt, Maximilian Klyk, Rebecca Röll und Victoria Lemke

Studentische Studienberatung

Industrie-Design

Die wöchentliche Sprechstunde wird ab sofort digital angeboten. Bitte wenden Sie sich per Mail bei Marissa Diekmann.

Kommunikations-Design

Die studentische Studienberatung findet im Gruppengespräch einmal wöchentlich, immer Dienstags um 19:00 Uhr, digital auf Zoom oder über Skype statt. Die Anmeldefrist ist immer Montag Abend. Hierfür wenden Sie sich per Mail an Vincent Brod.

 

 

Erfolgsstories

German Design Award 2021

Doppelerfolg für den Fachbereich Gestaltung der Hochschule...

Details

German Design Award 2021

Doppelerfolg für den Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da): Lukas Schmidt (27), Absolvent und Lehrbeauftragter am Fachbereich, ist einer von bundesweit fünf Finalisten für die Auszeichnung als „Newcomer“ beim German Design Award 2021. Mit einer Gold-Auszeichnung in einer der drei Award-Hauptkategorien wurde die interaktive Virtual Reality (VR)-Installation zur Ausstellung „Das Bauhaus im Spiegel der Mathildenhöhe“ prämiert.

Erfolgsstories

Post virtual garden

Student Felix Reutzel ist in Collaboration mit Hannah Neckel...

Details

Post virtual garden

Student Felix Reutzel ist in Collaboration mit Hannah Neckel Teil der re:publica 2020, ihre Arbeit "Post virtual Garden" wird beim re:publica Campus in Berlin gezeigt.

Öffnungszeiten: 6. September bis 4. Oktober 2020, sonntags bis donnerstags, jeweils von 16 bis 20 Uhr.


Adresse: re:publica Campus in Berlin-Neukölln (Ziegrastraße 1, 12057 Berlin) 

weiterführende Informationen: https://campus.re-publica.com/de/page/netz-werke-ausstellung-zum-leben-im-netz

Wechseltermin

Der nächste Wechseltermin findet am 12. Januar 2021 statt.

Weitere Informationen im Fachbereichssekretariat:
T: +49(0)6151 16 38331

Erfolgsstories

A Pinch of Salt

Unsere Absolventin Tamara Pesic nimmt mit ihrem Projekt »A...

Details

A Pinch of Salt

Unsere Absolventin Tamara Pesic nimmt mit ihrem Projekt »A Pinch Of Salt« beim diesjährigen Hessen Ideen Wettbewerb teil, hierzu läuft derzeit ein Voting. Es handelt sich bei dem Projekt um Keramikgefäße zur Lagerung & Fermentation von Lebensmitteln und zur Sensibilisierung gegen Lebensmittelverschwendung.
Hier der Link zum Projekt – hessen-ideen.de/wettbewerb/ideen/ideen-2020/detail-2020/eintrag/a-pinch-of-salt/.

Veranstaltungen

Buddy-Programm für internationale Studierende

Liebe h_da-Studierende,

falls du den internationalen...

Details

Buddy-Programm für internationale Studierende

Liebe h_da-Studierende,

falls du den internationalen Studierenden, die im Oktober nach Darmstadt einreisen, um ihr (Austausch)Studium an der h_da zu beginnen, dabei helfen möchtest sich an deinem Fachbereich, an der h_da und in Darmstadt zurechtzufinden, dann melde dich gerne in unserem Buddy-Programm an. Gerade zu Zeiten präsenzfreier Lehre freuen wir uns über eine rege Teilnahme am Buddy-Programm, damit die internationalen Studierenden in Darmstadt persönlichen Kontakt zu anderen Studierenden knüpfen können.
What’s in it for you? Du erhältst spannende Kontakte zu Studierenden aus den unterschiedlichsten Ländern und kannst kostenfrei an interessanten Events teilnehmen (die selbstverständlich coronakonform sein werden).

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Eignungsprüfung

Die nächste Eignungsprüfung für Kommunikations- und Industrie-Design findet im Juni 2021 statt.  

Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Eignungsprüfung finden Sie
hier

Direktlink zur Online-Bewerbung

 

 

Serviceangebote der h_da

Falls Sie persönliche Unterstützung bei Ihrer Studienorganisation benötigen, steht Ihnen das Student Service Center (SSC) gerne zur Verfügung.

Das  Career Center der h_da ist eine Serviceeinrichtung für Studierende, Absolventen/-innen und Unternehmen. Es vermittelt zwischen diesen und kooperiert dabei mit Partnern aus Wirtschaft, Verbänden und Verwaltung.

Aus dem Studium

Hinweise für Studienanfänger*innen

Um Ihnen einen gelungenen Einstieg in Ihr Studium zu...

Details

Hinweise für Studienanfänger*innen

Um Ihnen einen gelungenen Einstieg in Ihr Studium zu ermöglichen, plant unser Fachbereich, möglichst viele Lehrveranstaltungen des 1. Semesters als Präsenzkurse durchzuführen. So lernen Sie den Fachbereich vor Ort kennen und können sich mit den besonderen gestalterischen Arbeitsweisen vertraut machen. Einzelne Kurse werden wegen der Corona-Pandemie im Fernunterricht stattfinden.

Veranstaltungen

Diplomausstellung und Rundgang 2020

Diplomausstellung und Rundgang 2020

Details

Diplomausstellung und Rundgang 2020

werden in Kürze auf der Homepage des Fachbereichs Gestaltung digital zu sehen sein.