Study design on the Mathildenhöhe

Welcome to the page of the Faculty

Study with diploma

Events

Museum angewandte Kunst Frankfurt – Self-Publishing ins Museum?

29/4/17, 15–18 Uhr: 10 Bücher werden vorgestellt, darunter

Details

Museum angewandte Kunst Frankfurt – Self-Publishing ins Museum?

auch »Dear Lulu (Dear BoD, etc.)«, welches 2008 während des Workshops »Farben on Demand« mit James Goggin von Practise und Prof. Frank Philippin am Fachbereich Gestaltung entstand. Mit dabei waren die Studierenden Alexander Lis, Alice Matthess, André Schubert, Andreas Strack, Anja Grunert, Christoph Kronenberg, Juliane Karnahl, Michael Helmle, Patrick Gasselsdorfer, Rimma Khasanshina, Tim Heiler.

zum Projekt
James Goggin (Practise)
zur Veranstaltung

Events

Ausstellung Ginza Graphic Gallery (ggg) in Tokio

Mit dabei ist das Buch »Speed Up« von Lea Steinbach & Lisa...

Details

Ausstellung Ginza Graphic Gallery (ggg) in Tokio

vom 5. bis 28. April 2017 im Rahmen der Tokyo Type Directors Club Exibition 2017. »Speed Up« hat auch den Excellent Work/In-Book Award des TDC Tokyo 2017 in der Kategorie »Editorial/Book Design« erhalten.

zur Ginza Graphic Gallery (ggg)
zum Wettbewerb
zum Projekt


Betreuung: Prof. Frank Philippin

Events

Aufnahmeprüfung zum Studium am FbG 2017

Bewerbungsfrist: 1. Juni / Eignungsprüfung: 12–14. Juni

 

 

Details

Aufnahmeprüfung zum Studium am FbG 2017

Die Eignungsprüfung für Kommunikations- und Industrie-Design findet vom 12.06. bis 14.06.2017 statt. Am 19.06.2017 wird ein Nachprüfungstermin angeboten. Bewerbungsfrist zur Teilnahme an der Prüfung ist der 1. Juni 2017

Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Eignungsprüfung finden Sie
hier

 

 

Awards

Stern-Foto-Stipendium 2017

Nominierung für Sandra Schildwächter

Details

Stern-Foto-Stipendium 2017

Diplomandin (WS 2016/17) Sandra Schildwächter wurde für das Stern-Foto-Stipendium 2017 nominiert. Die Redaktion des Stern vergibt jedes Jahr ein Stipendium an einen herausragenden Fotojournalisten mit einem abgeschlossenen Studium im visuellen Bereich. Das Stipendium beinhaltet einen Jahresvertrag beim Stern, innerhalb dessen der/die Stipendiat/in als festes Redaktionsmitglied in der Hamburger Redaktion arbeitet. Das Nachwuchstalent erhält die Chance, seine Werke zu veröffentlichen und Arbeitserfahrungen zu sammeln. Gemeinsam mit den Stern-Redakteuren setzt er/sie sich journalistisch und fotografisch mit dem aktuellen Zeitgeschehen auseinander – im Inland ebenso wie im Ausland. Der Schwerpunkt liegt auf moderner Porträt- und Reportagefotografie, für die der Stern immer wieder ausgezeichnet wird. Sandra Schildwächter hat sich mit mit Ihrer Diplom-Arbeit »Was du nicht siehst«, einer Reportage über eine Familie mit zwei blinden Eltern und drei nichtblinden Kindern, und weiteren Projekten, die während ihres Studiums entstanden sind, beworben.

Betreuung Diplom: Prof. Michael Kerstgens

2016/2017 winter semester dates

Semester dates
1st October 2016–31th April 2017

Lecture dates
4th October 2016–27th January 2017

Subject interviews
31th October 2016–18th November 2016

Christmas holidays
22th December 2016-7th January 2017 

Graduation
30th January-3rd February 2017

 

Sitzen mit Funktion
Alexander Negoschanu

Sitzen mit Funktion

Ein gesundes Hockerkonzept

WiSS
Sebastian Oettler

WiSS
Walking in Space System

The „WiSS“ is a fitness - module for the ISS or space ships for future long-term stays in space.

Highspeed Train
Julian Fordon

Highspeed Train
ORCA - overnight | railroad | cargosystem

A highspeed train with a changable build-up - Usable for passenger and cargo transportation.

His Life
Alexander Irschfeld

His Life

Essays about Henry David Thoreau’s life in the woods

Im Dialog über Revolution
Anna Stock

Im Dialog über Revolution

Georg Büchner und Ich

Can Questions Do Things ?
Kate Bailey-Neale

Can Questions Do Things ?

Verbal Outcry

Events

High Noon Kurzvortrag Dienstag 13. Dezember 12 Uhr Baumraum

mit Inna Wöllert

Details

High Noon Kurzvortrag Dienstag 13. Dezember 12 Uhr Baumraum

Inna Wöllert von Karwath+Todisko (Darmstadt/Frankfurt) ist seit 2009 Lehrbeauftragte am FbG.

High Noon sind zwölf Uhr mittags Kurzvorträge am Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt
High Noon dauert max. 30 Minuten
High Noon findet im Baumraum (N1.16) statt

www.high-noon.eu

Events

Purpur-Passagen

Eine Ausstellung über Auffälliges und Nebensächliches

Details

Purpur-Passagen

Die Ausstellung »Purpur-Passagen« ermöglicht über vier Wochen hinweg Einblicke in das Schaffen von fünf Dozierenden des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt. Das Konzept stellt dabei die gewöhnlichen Erwartungen bewusst infrage: Statt einer einfachen »Zurschaustellung« der Arbeiten erwarten die Besucher 19 von den Studierenden entwickelte Exponate, welche die vielschichtigen Aspekte der einzelnen Arbeiten hervorheben und anders präsentieren.

Designhaus                                                                                                                                      Eugen-Bracht-Weg 6
Darmstadt
22. Nov. bis 18. Dez. 2016

Öffnungszeiten:
Dienstag 12 — 18 Uhr
Samstag/Sonntag 13 — 17 Uhr

Vernissage:
22. November 2016, 19 Uhr
www.hessendesign.de

Ursprungsarbeiten:                                                                                                                                     Kai Buchholz
Sandra Hoffmann Robbiani
Vinzenz Meyner
Tom Philipps
Sabine Zimmermann

Exponate:                                                                                                                                                    Michelle Asbach
Anne-Marie Bayer
Lisa Bub
Sabrin El-Bazza
Lara König
Sinah Osner
Ivana Sarko
Jana Schäfer
Lukas Schmidt
Verena Stalf
Fabian Stransky
Jonathan Ueltzhoffer
Elisa Vallendor
Luisa Wörmann
Leonie Wolf

Kuratorinnen:                                                                                                                                                Sandra Doeller und Sandra Hoffmann Robbiani

Katalog:
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Essays von Eva Linhart, Dieter Mersch und
Florian Walzel

Student advice

Industrial design
Laura Ehmke
Tuesdays: 6–7:30 p.m.
and by appointment
New building, student studio Industrial design
Email

Communication design
Verena Stalf
Tuesdays: 6–7:30 p.m.
and by appointment
Old building, room 0.41
Email

The student advice will take place again from 15th April.

Awards

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

Das Interview-Buch »Wir« von Lea Steinbach & Lisa Pflästerer

Details

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

hat den Excellent Work/In-Book Award des TDC Tokyo 2017 in der Kategorie »Editorial/Book Design« erhalten. Für den Wettbewerb wurden insgesamt 3006 Arbeiten eingereicht.

zum Wettbewerb

zum Projekt

Betreuung: Prof. Frank Philippin

Awards

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

Das Buch »Speed Up« von Lea Steinbach & Lisa Pflästerer

Details

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

hat den Excellent Work/In-Book Award des TDC Tokyo 2017 in der Kategorie »Editorial/Book Design« erhalten. Für den Wettbewerb wurden insgesamt 3006 Arbeiten eingereicht.

zum Wettbewerb

zum Projekt

Betreuung: Prof. Frank Philippin

Changeover date

The next changeover date is on 10th May 2016 at 12 p.m.

For more information, call the faculty’s main office:
Tel.: +49 (0)6151 168 331

Awards

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

Prof. Frank Philippin hat folgende Auszeichnung erhalten:

Details

TDC Type Directors Club Tokyo 2017

Excellent Work/In-Book Award des TDC Tokyo 2017 von 3006 eingereichten Arbeiten in der Kategorie »Editorial/Book Design«.
zur TDC Tokyo Website

Events

High Noon Kurzvortrag Montag 16. Januar 12 Uhr Baumraum

mit Alexander Horn

Details

High Noon Kurzvortrag Montag 16. Januar 12 Uhr Baumraum

Alexander Horn von Studio Tonique (Frankfurt) ist seit 2012 Lehrbeauftragter am FbG.

High Noon sind zwölf Uhr mittags Kurzvorträge am Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt
High Noon dauert max. 30 Minuten
High Noon findet im Baumraum (N1.16) statt

www.high-noon.eu

Aptitude test

The aptitude test for communication and industrial design will take place from 13th to 15th June 2016.

Re-examination will be offered on 20th June 2016. For more information on applications and on the aptitude test, please click here.

 

 

 

Services offered by Darmstadt University of Applied Sciences

If you require personal support in organising your studies, please contact the Student Service Center (SSC).

The Career Center at Darmstadt University of Applied Sciences is an institution that helps students, graduates and companies, mediating between them and cooperating with partner companies from the worlds of business, associations and administration.

Events

halbfünf Vorträge im Wintersemester 2016/17

In der Reihe Ex Samples ...

Details

halbfünf Vorträge im Wintersemester 2016/17

... berichten im Rahmen der halbfünf Vorträge Absolventen des Studiengangs Industriedesign aus der beruflichen Praxis.

Dienstag 22.11.2016 16:30: Uhr Johann Dück, Simon Husslein

Dienstag 13.12.2016 16:30 Uhr: Christian Schrepfer, N.N.

Dienstag 17.01.2017 16:30 Uhr: Christian Lungershausen, Maurice Taylor, Tim Richter, Patricia Zapfl

Events

High Noon Short-Talks 5. Dez 12:00 (Treeroom)

with Patrick Oltean & Philipp Schmidt

Details

High Noon Short-Talks 5. Dez 12:00 (Treeroom)

Patrick Oltean is a tutor in our printing workshop since 2014 and also one part of the design studio  Bureau Reitzen from Stuttgart

High Noon are lunch time short talks at the Faculty of Design
High Noon last for max. 30 minutes

www.high-noon.eu