Das Magazin wird, wie der Titel schon verrät, selbst auf Reisen gehen. Im Flugzeug angelangt soll es die Passagiere auf ihrem Flug begleiten und unterhalten. Inhaltlich und formal ist das Magzin in drei Teile gegliedert. In den einzelnen Rubriken Arrival, Stay und Departure befinden sich den Themen entsprechende Reiserouten und Texte. Das Material wurde mit Hilfe von systematischen Interviews und Ketten-E-Mails erzeugt.

Da ich weiterhin an den Reiserouten und Erlebnissen anderer Menschen interessiert bin, liegen dem Magazin Postkarten mit Fragen bei, die beantwortet an mich zurückgeschickt werden können und somit Material für die nächste Ausgabe liefern.


Back