Ein Spaziergang durch eine neue Stadt wird bestimmt von unzähligen Eindrücken, die einzeln betrachtet bedeutungslos erscheinen. Trotzdem sind es diese, die in ihrer Gesamtheit für das Gefühl verantwortlich sind, das bleibt, wenn man die Stadt verlässt. Diese visuell typografischen Eindrücke wurden in den Büchern gebündelt und vermitteln so einen alternativen Eindruck einer Stadt.


Zurück