Co-Dozentin: Su Korbjuhn

Kataloggruppe: Sarah Brodbeck, Tim Heiler,
Charlie Marlen Hoffmann, Neele Nolting
Ausstellungsgruppe: Chun-Zuk Cho, Tayo Gross,
Hwan Lee, Julia Rausch, Christoph Reichert

Plakat, Flyer, Einladung: Immer wiederkehrendes Motiv der gestalteten Materialien ist das Punkteraster, dem vierzig goldene gegeneinander verschobene Punkte entnommen sind. Die Rasterpunkte im Hintergrund stellen eine generelle Masse dar, sie sind Sinnbild für die Vielzahl von Ideen, die jeder von uns entwickelt, von Projekten, die jedem Diplom voraus gehen, aber auch für die Anzahl von Diplomen, die auf der Mathildenhöhe schon erarbeitet wurden und in Zukunft noch erarbeitet werden. Die vierzig goldenen Punkte stehen für die Diplomanden, die uns für den Moment der Ausstellung die Möglichkeit geben, etwas von ihnen, ihrem Projekt und ihren Ideen zu erfahren.

Katalog: Der Katalog dient als Begleitheft zur Ausstellung. Jeder Diplomand und sein Projekt werden auf einer Doppelseite vorgestellt. Das goldene Heft ist mit einem Umschlag versehen der aussen das bekannten Raster der Werbematerialien trägt und auf der Innenseite Fotos der 40 Diplomanden.

Ausstellung: Goldene Punkte die auf dem Boden angebracht werden, verbunden mit den Namen der Diplomanden, bilden das Leitsystem für die Ausstellung. Am Abend der Diplomverleihung erhalten die Diplomanden goldene Button als Auszeichnung, die sie gleichzeitig für die Besucher der Ausstellung als Ansprechpartner kennzeichnen.


Zurück