Kommunikation verläuft auf zwei Ebenen – dem gesprochenen Wort und der Körpersprache. Das Gestaltungsbeispiel »wehren & wenden« befasst sich mit begleitender Gestik und Mimik während Konfrontationen. Begleitende Gesten verraten dem Gegenüber, geschulter Blick vorausgesetzt, dabei oft sehr viel mehr über das was im Gegenüber vorgeht, als verbale Kommunikation, welche sich sehr viel einfacher mit dem Bewusstsein lenken lässt. Das Info-Plakat soll Hinweise auf die Stimmung und den Verlauf eines Gesprächs geben und gegebenenfalls Hilfestellung bei der Einschätzung der eigenen Position leisten.


Zurück