James Langdon ist Gründer und einer von sechs Direktoren der Eastside Projects Gallery (seit 2007) in Birmingham. Er unterrichtete an vielen bedeutenden Design-Schulen weltweit, darunter an der Jan van Eyck Academie Maastricht (2011), der Konstfack Stockholm (2014), dem California College of the Arts in San Francisco (2014), dem RMIT Melbourne (2016) und veröffentlichte seine Arbeiten unter anderem bei Bedford Press in London (2011) und Spector Books in Leipzig (2014). Seit Anfang 2017 ist James Langdon Professor für Grafik-Design an der HfG in Karlsruhe.

High Noon ist eine Zwölf-Uhr-Mittags Vortragsreihe (ca. 30 Minuten im Baumraum des Fachbereich Gestaltung). High Noon Special sind unregelmäßig stattfindende Abendvorträge (ca. eine Stunde in der Aula des FbG).

Thema des Workshop mit James Langdon waren die Visualisierung komplexer wissenschaftlicher Erkenntnisse. Zu diesem Zweck übermittelte ein Hirnforscher am MIT (USA) einige Folien/Visualisierungen seiner aktuellen Forschung. Nach einem Skype-Gespräch mit dem Hirnforscher ging es darum, die Inhalte und Zusammenhänge zu verstehen und angemessene/bessere Bilder für die Visualisierung dieser wissenschaftlichen Erkenntnisse zu finden.

highnoon.web.fbg.h-da.de
jameslangdon.net


Zurück