Dieser Clip zeigt auf poetische Weise, wie eine Person mit begrenztenm Sehvermögen (R5,75 | L5,25) die Welt während eines Spaziergangs durch die Stadt hinein in einen Park – mit allerlei Arten von Lichteinflüssen (Verkehrslichter, fliegende Tieren, Bäumen im Wind usw) – sieht.


Zurück