Eine Exkursion in das »Land der Geschwindigkeit«.

Aus der Verbindung einzelner durch die Forschung gesicherter Tatsachen, ihrem Mit- und Gegeneinander, ihrer zeitlichen Abfolge und wechselseitigen Bedingtheit entsteht die Geschichte – der Geschwindigkeit.

Jede Entwicklungsreihe hat Wesentliches von ihren Vorfahren übernommen, welche sich unter geänderten Bedingungen von neuem entfaltet. Das Magazin »Synopsis« dokumentiert das Wirken in den zeitlichen und räumlichen Verhältnissen. In dieser Ausgabe führt es die Beschleunigung der Menschheit auf.

Um die Phänomene der Geschwindigkeit zu Erfassen, wurde eine Serie von fünf Plakaten generiert, die der Ausgabe beiliegen. Durch Transformation und Variation einer geometrischen Grundform werden die unterschiedlichen Erscheinungsformen der Beschleunigung visuell interpretiert.

Insgesamt soll es den Leser bzw. Betrachter dazu anregen, sich mit der expansiven Beschleunigung auseinanderzusetzen. Diese vollzieht sich mit der fortschreitenden Technologisierung durch alle Lebensbereiche. Er kann Hintergründe in Erfahrung bringen und neue Perspektiven gewinnen.


Zurück