In meinem Vordiplom geht es um die gespaltene Persönlichkeit „Pittiplatsch“, die von ihrer Schizophrenie selbst nichts weiß. Sie schlüpft mit Hilfe zwei verschiedener Ganzkörperanzüge in den jeweiligen Charakter.

Die Arbeit wurde im Rahmen der ILLUSTRATIVE 2008 ZÜRICH für den YOUNG ILLUSTRATORS AWARD 2008 im Bereich Buchkunst nominiert.

 

(http://www.illustrative.de/artists/yia-book-art/)


Zurück