»85 Aufrufe« ist ein Block mit Aufrufen zur Entdeckung, Mitgestaltung und Belebung des Fachbereichs Gestaltung. Der Block ist aufgebaut wie ein Abreißkalender und enthält zwei Ebenen: die Aufrufseiten mit einem Aufruf für jeden Tag des Semesters (ausgenommen vorlesungsfreie Zeit) und die farblich getrennten Rückseiten, die Produktionsmöglichkeiten und Ansprechpartner am Fachbereich aufzeigen. Mögliche Ergebnisse sind: Produkte, Veranstaltungen, Aktionen und Ausstellungen. Zu Beginn des Wintersemesters wird den Studenten das Projekt vorgestellt; anschließend erhält jeder der etwa 400 Studenten einen Block. Analog zum Block gibt es eine Internetseite die wie ein Blog funktioniert: www.34000ergebnisse.de. Diese Seite ermöglicht es den Studenten die Dokumentation ihrer Ergebnisse, den Fachbereich übergreifend, zu präsentieren. Setzt man alle Rückseiten des Blocks zusammen, erhält man das Ausstellungsplakat für die am 07.04.2009 stattfindende Ausstellung der Ergebnisse am Fachbereich.

»85 Aufrufe« is a pad with 85 call for entries which will lead students to discover the faculty of design through active participation. The pad is designed like a tear-off calendar and includes two layers; the pages with »calls« for each day of the semester and the coloured backsides which show hints to production facilities and contact persons within the faculty. At the beginning of the winter semester 2008/09 all students will be introduced to the project and each of the 400 students will receive a pad. Furthermore there is a website: www.34000ergebnisse.de. This website will allow students to upload and present their results not only to faculty members but also to the general public. By recomposing all the backsides of the pad you get a poster for the exhibition of the results. The exhibition will take place on the 07/04/2009 at the faculty and will feature work of all the students who took part in the project.


Zurück