Reizvoll am Geschichtenlesen ist, dass man im Kopf Gestalter seiner eigenen Welt sein kann und reizvoll am Illustrieren ist es, diese Welt an andere weitergeben zu können.

Als ich einen Gedichtband von Joachim Ringelnatz durchblätterte, fiel mir auf, dass viele seiner Texte hinter der »Spaß-Fassade« eine melancholische Tiefe haben. In meiner Arbeit habe ich einige dieser Gedichte ausgewählt und diese Stimmung in Zeichnungen übersetzt.


Zurück