Assoziationen zu 21 Objekten - Zusammenhänge, Situationen, Ereignisse, die
ich nicht kenne.  
Interviews zu 21 Objekten – Zusammenhänge, Situationen, Ereignisse, die ich
nun kenne.

"Des anderen Morgens strömte die ganze Stadt dem Gerichtsaal zu, denn heute war der große Tag, an dem die Entscheidung fallen sollte. Beide Geschlechter waren gleich zahlreich vertreten unter der dicht gedrängten Zuhörerschaft. Nach langer Pause des Wartens traten die Geschworenen in den Saal und nahmen ihre Plätze ein. Kurz danach brachte man Potter herein, bleich, hohlwangig, in Ketten. Verschüchtert und hoffnungslos saß er da, während all die neugierigen Augen ihn erbarmungslos anstarrten. Ebenso fiel der Indianer-Joe auf, der stumpfsinnig dreinblickte, wie gewöhnlich. Eine neue Pause folgte, dann erschien der Richter, und der Sherrif verkündete den Beginn der Verhandlung. Das übliche Köpfe-Zusammenstecken und Geflüster der Advokaten und das Rascheln und Zurechtkramen der Papiere folgte. Alles dies, in Verbindung mit den daraus entstehenden Verzögerungen, bildete eine ebenso eindrucksvolle als unheimliche Einleitung zu dem folgenden Drama"

Quelle: Twain, Mark. Tom Swayers Abenteuer und Streiche. Stuttgart 1951


Zurück