Mondtage
Der vorliegende Kalender basiert auf den Kauf eines 2 qm-großen Grundstücks auf dem Mond.
Nach mehrmonatiger Entwicklung eines schriftlichen und eines visuellen Konzepts ist eine Arbeit entstanden an die sich die Hoffnung knüpft, das Bewusstsein über unseren Mond zu wecken. 12 Monate hat unser Jahr, 12 Kalendergeschichten sind es, die den Erdtrabanten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten.

Dieser Kalender dient als Kompendium, indem er Auskunft über Themen wie z.B. die Mondlandung, die Gezeitenentstehung, oder über den astronomischen Ursprung der einzelnen Kalendersysteme gibt. Außerdem lässt er einen Lunisolarkalender und einen reinen Lunarkalender mit unserem Gregorianischen Solarkalender überlagern.
Für angehende Mondforscherinnen und Mondforscher, aber auch für alle die zum Beispiel schon immer wissen wollten, wie viel der Mond kostet, ist es hoffentlich ein faszinierendes Lese- und Bilderbuch.


Zurück