SHOW DOWN
12 STUNDEN IM KONFLIKT
MITTWOCH 5. MAI 2010
12 BIS 24 UHR

Eine Ausstellung mit Projektionen, Sound, Filmen, Performances und Ausstellungskatalog – gestaltet, durchgeführt und organisiert von 22 StudentInnen des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt und betreut von Matthias Görlich, Frank Philippin und Jörg Stürzebecher. Hier eine Auflistung aller behandelten Duelle: Tube vs Dose, Vokuhila vs Volahiku, Expressionismus vs Realismus, Weingart vs Müller Hess, Bauhaus vs Black Mountain College, Speer vs Corbusier, Unikat vs Massenprodukt, Original vs Fälschung, Theater vs Film
Maldonado vs Venturi Scott Brown, farbig vs sw, Holzlöffel vs Plastiklöffel, Braun Radio vs Tchibo Radio, Webdesign vs Dingbats, Autobahn vs Feldweg, ed Hardy vs Karl Lagerfeld, Bob Ross vs Jonathan Meese, Vorher vs Nachher, Comic Sans vs Helvetica, Brief vs Mail, vor WKII vs nach WK II, Schallplatte vs MP3, Michael Jackson vs Prince, Symetrie vs Assymetrie, Klein vs Groß, Fußball WM Logo 2006 vs Fußball WM Logo 1974, Rollkragen vs Schal, Ultra-Dünn vs Extra-Fett (Typo), Kleinbuchstaben vs Großbuchstaben, Slow Motion vs Fast Forward, Schwarz vs Weiß, Kunst vs Design, Ernst Jandl vs Rilke, Futura vs Univers, Rand vs Randlos, Uniform vs Zivil, Ornament vs Fläche, Text vs Bild, Work vs Play, Arabische vs Römische Ziffern, Monospaced vs Proportionale, Digital vs Analog, Profan vs Sakral, Boom! vs psst!, Regel vs Ausnahme, Lego vs Playmobil, Pantone vs HKS, Inkjet vs Laser, Weniger vs Mehr, Ziel vs Ergebnis, Meer vs Berge, Vorder- vs Rückseite, Schießerei vs Schlägerei.

Gewinner in »100 Beste Plakate 2010« für das Poster für die Veranstaltung »Show Down« am Fachbereich Gestaltung. Studentin: Tina Michl
(> Webseite 100 Beste Plakate)


Zurück